MBSR Fresh-Up

... für MBSR- oder Achtsamkeits-Erfahrene


Die Achtsamkeit ist eine wertvolle Kraftquelle in unserem Leben. Sie lehrt uns präsent zu sein, die Dinge so anzunehmen wie sie sind und bewusst zu handeln. Unsere Selbstwahrnehmung wird geschult, wir können positive Gedanken verstärken, unsere Lebensqualität verbessern und Stress effektiv abbauen.

 

Doch braucht Achtsamkeit auch Zuwendung und eine gewisse Kontinuität. Ein „sich Erinnern“ um sie als Quelle in unserem Leben zu verankern. Viele Teilnehmer*innen des MBSR-8-Wochen-Kurses oder anderer Achtsamkeits-Formate konnten bereits die positiven Aspekte für sich erfahren, vermissen aber „zurück im eigenen Leben“ die regelmäßige Übungspraxis oder finden sich in alten Routinen und vergessen (wieder), auf ihre Bedürfnisse und Grenzen zu achten.  

 

Daher lädt dieses 4-Wochen-Programm Interessierte ein, sich den inneren Haltungen und zentralen Elementen der Achtsamkeitslehre zu widmen, sich in der Gruppe auszutauschen und gemeinsam zu meditieren. 

 

An wen richtet sich das MBSR Fresh-Up?

Das MBSR Fresh-Up richtet sich an alle Personen, die bereits an einem MBSR-8-Wochen-Kurs teilgenommen haben oder ein ähnliches Achtsamkeits-basiertes Programm gemacht haben und ihre Praxis auffrischen oder weiter vertiefen möchten. Egal wann oder wo du den Kurs gemacht hast, du bist herzlich willkommen! 

 

Was passiert genau?

 

RAUM FÜR IMPULSE

Das Format knüpft an den Themen des MBSR-Kurses an und schafft Raum zur Auffrischung und Vertiefung. Ähnlich wie beim MBSR-Kurs gibt es ausgewählte Schwerpunktthemen, darunter:

  • Atem, Selbstfürsorge, Hindernisse, innere Haltung und der Transfer in den Lebensalltag. 

GEMEINSAMES MEDITIEREN 

Die Übungspraxis ist auch hier ein wichtiger Baustein. Neben Meditationen aus dem MBSR-Setting (Body Scan, Sitzmeditation) gibt es die Möglichkeit, neue Meditationen kennen zu lernen, die allen Teilnehmer*innen als MP3-Dateien zur Verfügung gestellt werden. 

 

HALBTAG IN STILLE

Als Teil des Fresh-Ups ist auch ein Halbtag in Stille vorgesehen. Stunden, die wir der Meditation, der inneren Einkehr und der Stille widmen. Diese Zeit kann uns wieder ganz in Kontakt mit uns bringen. 

 


Aktuelle Termine

  • Format: 4 x 1,5 Stunden (mittwochs) & 1 Tag der Achtsamkeit 
  • Genaue Termine: 8.03., 15.03., 22.03., 29.03.2023
  • Uhrzeit: 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Tag der Achtsamkeit: Sonntag, 26. März (9:00 bis 13:00 Uhr)
  • Plattform: Zoom - Link und Passwort werden kurz vor Kursbeginn verschickt
  • Kosten: EUR 330,00 
  • Equipment: Laptop/Tablet, Matte, Sitzkissen oder -bänkchen/Stuhl 

Im Preis enthalten sind Kursunterlagen (inkl. Arbeitsblätter) und geführte Meditationen (MP3s)

Ein persönliches Vorgespräch, bei dem deine Ziele und Erwartungen besprochen werden, kann optional vereinbart werden. 

 

 

ANMELDUNG bitte per E-mail an dhartl@aroha-consulting.com

 

Solltest du noch Fragen haben, so kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren!

 

Doris Hartl I Trainerin I Mindfulness Coach I Beraterin I MBSR-Lehrerin am WIFI Wien

Dipl. MBSR-Lehrerin vom IAS (Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung)