ACHTSAMKEIT

 

Aroha Consulting bietet Trainings, Beratung & Coaching zu Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts: 
Interkulturelle Kompetenz,
Empathie & Achtsamkeit. 

 

Bewegte Zeiten brauchen neue Konzepte.


Mehr Gelassenheit. Innere Ruhe. Authentisches & selbstbewusstes Handeln.

Komplexität, Arbeitsverdichtung und eine neue, digitalisierte Dynamik kennzeichnen die moderne Arbeitswelt.

Doch wie gehen wir mit täglichen Belastungssituationen um und welche Auswirkungen haben diese auf

unser Wohlbefinden? Der Arbeitsklimaindex zeigt, dass rund ein Drittel der ArbeitnehmerInnen psychisch stark belastet ist. Stress ist zu einer der Hauptursachen für Krankenstände geworden. Tendenz steigend. 

 

Erfolgreiches Stressmanagement hat nicht nur Auswirkungen auf die psychische und physische Gesundheit der/s Einzelnen, sondern erstreckt sich auf den gesamten Unternehmenserfolg 

 

ACHTSAMKEIT ALS SCHLÜSSEL ZU SELBSTBEWUSSTEM, AUTHENTISCHEM HANDELN

Achtsamkeit ist eine einfache und hoch wirksame Methode, um mit den Belastungen des Alltags und potentiellen Stressfaktoren besser umzugehen. Dabei schult sie unsere Wahrnehmung und lehrt (Körper, Gedanken und Gefühle) differenziert zu beobachten und im Moment zu bleiben. Mit welchen Auswirkungen?
Automatisierte, destruktive Reaktionen auf äußere Reize werden reduziert (Stichwort „Autopilot“) und selbst-bewusstes, authentisches Handeln stellt sich ein. 

 

Definition: Achtsamkeit ist eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit:

bewusst, im gegenwärtigen Moment, mit allen Sinnen und ohne zu urteilen. 

 

 

DIE EIGENE PERSON STÄRKEN, POTENTIALE ENTFALTEN

Studien zeigen, dass regelmäßiges Üben Konzentration, Kreativität und Problemlösungskompetenz steigern. 

Ein achtsamer Umgang gegenüber sich selbst, KollegInnen sowie KundInnen kann erlernt werden, um auch in schwierigen Situationen mit der Kraft der inneren Ressourcen verbunden zu bleiben. 

 

3 KERNKOMPETENZEN 

Fakt ist: die Lebensumstände können nur bedingt geändert werden, aber ein gesunder und konstruktiver Umgang mit den Herausforderungen der VUCA-Zeit (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) kann erlernt werden.

3 Kernkompetenzen sind gefragt und werden durch achtsamkeitsbasierte Methoden trainiert:

  • Emotionsregulation - um mit schwierigen Emotionen (Unsicherheit, Angst, Ärger etc.) besser umzugehen
  • Selbstwirksamkeit - um Herausforderungen aus eigener Kraft gut meistern zu können
  • Adaptionsfähigkeit - um sich an neue Bedingungen erfolgreich anzupassen

WEIL DER MENSCH ZÄHLT.


Angebote - eine Übersicht

Trainings I Kurz-Workshops I Coachings I Impulsvorträge

Aroha Consulting bietet firmen-interne und offene Trainings, Kurz-Workshops, Coachings & Impulsvorträge zur Persönlichkeits-, Führungskräfte- & Teamentwicklung von Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts. 

 

Für Unternehmen und Organisationen

  • 4 Formate mit definiertem Trainings-Design für Achtsamkeit im beruflichen Alltag (Beschreibung siehe unten): MBSR-8-Wochen-Kurs, Mindful@Work, Mindful Communication, Eigene Grenzen erfahren
  • Maßgeschneiderte, in-house Formate zu den Themen: Achtsamer Umgang mit kultureller Vielfalt, Achtsame Kommunikation, Resilienz
  • Impulsvortrag oder Schnupper-Formate zu den Themen Achtsamkeit & Meditation
  • 1:1 Coaching zu den Themen: Stressmanagement im Führungs-/Arbeitsalltag, Achtsamkeit & Gelassenheit in einer hektischen Zeit, Selbstbewusstsein stärken, eigene Potentiale entdecken & stärken

Für Privatpersonen

  • MBSR-8-Wochen-Kurs nach Jon Kabat-Zinn (Stressbewältigung durch Achtsamkeit): regelmäßige Termine im Zentrum Sangha oder im WIFI Wien
  • Eigene Grenzen erfahren: 1-Tages-Training im WIFI Wien
  • Offene MeditationsAbende in der 7Sternpraxis in 1070 Wien: EinmalIchBitte auf Facebook abonnieren und über Termine informiert werden
  • 1:1 Coaching zu den Themen: Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken, eigenes berufliches Potential entdecken, Achtsamkeit & Gelassenheit im hektischen Alltag leben, Qualitäten als Frau erkennen & stärken


Achtsam im beruflichen Alltag - 4 Formate

Persönlichkeitsentwicklung. Gesundheitsfördernde Maßnahme im Unternehmen. Burnout Prophylaxe. 

Folgende Trainings (mit definiertem Trainings-Design) sind bereits erprobt und können als firmen-interne Trainings angefragt werden. Bei Bedarf können entsprechende Anpassungen noch besprochen werden. 

MBSR-8-Wochen-Kurs

MBSR (Mindfulness based Stress Reduction) ist ein achtwöchiges Programm zur Stressbewältigung. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit des 8-Wochen-Kurses und die positiven Auswirkungen auf die geistige und körperliche Gesundheit. Belastungen werden reduziert und das Erleben von Stress im Alltag minimiert.

  • Format: 8 x 2,5 Stunden und 1 Tag Vertiefung
  • Themen: Stressprozess, Kommunikation, stressverschärfende Gedanken, Körper etc.
  • Material: Arbeitsheft & Übungs-CDs 

Mindful@Work

Ziel ist, die eigene Selbstwirksamkeit im beruflichen Alltag zu optimieren. Neben aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen werden achtsamkeitsbasierte Praktiken (kurze Sequenzen der Meditation) geübt und hilfreiche Tipps für den beruflichen Alltag vermittelt. 

  • Format: 4 x 2 Stunden und 1 Tag Vertiefung
  • Themen: Achtsamkeit, Stress, Kommunikation, Achtsamkeit am Arbeitsplatz
  • Material: Arbeitsheft & Übungs-CDs 

Mindful Communication

Erfolgreiche Kommunikation braucht die professionelle Schulung im Zuhören - auf kognitiver Ebene & auf der "Gewahrseinsebene". Mittels achtsamkeitsbasierter Übungen erlernen die TeilnehmerInnen eine wertneutrale Haltung einzunehmen und eigene (destruktive) Kommunikationsmuster zu reflektieren und zu durchbrechen. 

  • Format: 1 - 2 Tage oder 4 x 0,5 Tage
  • Themen: Achtsamkeit, Deep Listening, Einsichtsdialog, Achtsamkeitsbasierte Übungen, Kommunikationsstile im Vergleich, Praxisfall-Analyse oder "critical incidents"
  • Material: Arbeitsheft 

Eigene Grenzen erfahren

Am Limit! Wo liegen persönliche Grenzen und woran lässt sich ein Über- oder Unterschreiten der eigenen Grenzen festmachen? Die TeilnehmerInnen lernen ihre Wahrnehmung bewusst zu steuern, eigene Grenzen zu spüren (physisch & psychisch) und Selbstschutz- und/oder Push-Maßnahmen zu ergreifen.

  • Format: 1 - 2 Tage
  • Themen: theoretischer Input (Grenzen, Komfort- versus Wachstumszone), Macht der Gedanken, Methoden zur Abgrenzung
  • Material: Arbeitsheft