ACHTSAMKEIT  I  MINDFULNESS

Authentisches & selbstbewusstes Handeln I Selbstwirksamkeit im Alltag

Komplexität, Arbeitsverdichtung und eine neue, digitalisierte Dynamik kennzeichnen die moderne Arbeitswelt. 

Fakt ist: die Lebensumstände können nur bedingt geändert werden, aber ein gesunder und konstruktiver Umgang mit den Herausforderungen der VUCA-Zeit (volatility, uncertainty, complexity, ambiguity) kann erlernt werden.

3 Kernkompetenzen sind gefragt und werden durch achtsamkeitsbasierte Methoden trainiert:

  • Emotionsregulation - um mit schwierigen Emotionen besser umzugehen
  • Selbstwirksamkeit - um Herausforderungen aus eigener Kraft gut meistern zu können
  • Adaptionsfähigkeit - um sich an neue Bedingungen erfolgreich anzupassen

ERHÖHTE SELBSTWAHRNEHMUNG, BEWUSSTES HANDELN

Achtsamkeit ist eine einfache und hoch wirksame Methode, um mit den Belastungen des Alltags und potentiellen Stressfaktoren besser umzugehen. Dabei schult sie die Wahrnehmung und lehrt differenziert zu beobachten. 

Automatisierte, destruktive Reaktionen auf äußere Reize werden reduziert (Stichwort „Autopilot“) und selbst-bewusstes, authentisches Handeln stellt sich ein.  

 

DIE EIGENE PERSON STÄRKEN, POTENTIALE ENTFALTEN

Studien zeigen, dass regelmäßiges Üben Konzentration, Kreativität und Problemlösungskompetenz steigern. 

Ein achtsamer Umgang gegenüber sich selbst, Kolleg*innen sowie Kund*innen kann erlernt werden, um auch in schwierigen Situationen mit der Kraft der inneren Ressourcen verbunden zu bleiben. 

WEIL DER MENSCH ZÄHLT.


Angebote - eine Übersicht

Trainings I Kurz-Workshops I Coachings I Impulsvorträge

Format und Inhalte können je nach Bedarf auf das Unternehmen oder die Organisation zugeschnitten werden.

MBSR (Mindfulness based Stress Reduction) ist ein achtwöchiges Programm zur Stressbewältigung. Zahlreiche Studien belegen die Wirksamkeit des Trainings und die positiven Auswirkungen auf die geistige und körperliche Gesundheit. Belastungen werden reduziert und das Erleben von Stress im Alltag minimiert.

  • Formate: Kompaktversion (5 x 1 Tag) oder 8 x 2,5 Stunden und 1 Tag Vertiefung
  • Themen: Stressprozess, Umgang mit Gedanken & Emotionen, achtsame Kommunikation etc.
  • Material: Handouts & Übungs-CDs

Ziel ist, die eigene Selbstwirksamkeit im beruflichen Alltag zu optimieren. Neben aktuellen neurowissenschaftlichen Erkenntnissen werden achtsamkeitsbasierte Praktiken geübt und hilfreiche Tipps für den beruflichen Alltag vermittelt. 

  • Format: 2 Tage
  • Themen: Grundlagen der Achtsamkeitspraxis, Stressprozess (Theorie, Regulationsprozesse), Kommunikation, Achtsamkeit am Arbeitsplatz (Strategien und einfache Methoden) 
  • Material: Handouts & Übungs-CDs

Selbstwahrnehmung & -regulation sind zwei wichtige Eckpfeiler, um in einem dynamischen Umfeld erfolgreich zu agieren. Zudem braucht es die Fähigkeit mit Herausforderungen und Krisen adäquat umzugehen - ein Training zur Stärkung der eigenen Widerstandskraft. 

  • Format: 0,5 bis 2 Tage
  • Themen: Grundlagen der Resilienz, innere & äußere Ressourcen aktivieren, Grundlagen der Achtsamkeitspraxis & Meditation, Macht der Gedanken
  • Material: Handouts, Übungs-CDs

Erfolgreich kommunizieren - das braucht eine geschulte Selbstwahrnehmung sowie konstruktive Verhaltens- & Kommunikationsweisen. Im Fokus: eine wertschätzende und empathische Kommunikation mit Kolleg*innen, Kund*innen und anderen Dialogpartner*innen. 

  • Format: 0,5 bis 2 Tage
  • Themen: Stolpersteine konstruktiver Kommunikation, Achtsamkeitstechniken, Gewaltfreie Kommunikation, selbstregulatorische Übungen für die Praxis 
  • Material: Handouts